Inhalt

Lernbeeinträchtigungen

Eine Lernbeeinträchtigung kann etwa in Form von Legasthenie oder Dyskalkulie, angeborener verringerter Intelligenz, hirnorganischer Störung, ungünstigen Lernbedingungen im Elternhaus oder durch Einflüsse im sozialen Umfeld vorliegen.

Menschen mit Lernbeeinträchtigungen haben es oft schwerer beim Übergang von der Schule in den Beruf, aber auch später im Berufsleben Fuß zu fassen. Mit der passenden Unterstützung, speziellen Formen des Trainings und Förderung kann Inklusion dennoch erfolgreich gelingen – wie zahlreiche Praxisbeispiele belegen.

Praxisbeispiele (42)