Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Cookies machen glücklich - Der Weg auf den zweiten Arbeitsmarkt ist nicht nur schmerzlich


Autor/in:

Drouven, Christiane


Herausgeber/in:

Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK); Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.; Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V. (BApK)


Quelle:

Psychosoziale Umschau, 2018, 33. Jahrgang (Heft 1), Seite 5, Köln: Psychiatrie, ISSN: 0930-4177


Jahr:

2018



Abstract:


Die Autorin beschreibt aus eigener Perspektive ihren schmerzlichen Weg vom ersten auf den zweiten Arbeitsmarkt. 2001 bekam die Diplom-Heilpädagogin die Diagnose: Psychose - bipolare Erkrankung. Nach stationären Behandlungen, einer Phase der Arbeitslosigkeit und letztendlichem Gang in die Erwerbsminderungsrente, entscheidet sie sich schließlich für eine 5-Stunden-Stelle im Integrationscafé inSide in Köln. Die Küchenarbeit bereitet ihr Spaß und sie ist dankbar für das dort angebotene umfassende professionelle Hilfesystem.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Psychosoziale Umschau
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/psychosozial...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0185/0016


Informationsstand: 26.03.2018

in Literatur blättern