Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Von der Schule in die Arbeit

Chancen von Jugendlichen mit einer Behinderung



Autor/in:

Reichmann, Roman


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: VDM Verlag, 2010, 160 Seiten, ISBN: 978-3-639-22741-3


Jahr:

2010



Abstract:


Die beschäftigt sich mit der Schnittstelle des Übergangs von der Schule in den ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit einer Behinderung. Es wird aufgezeigt, welche Realitäten maßgeblich zum Gelingen oder Scheitern bei diesem schwierigen Schritt beitragen.

Zur genaueren Betrachtung wird Realität in gesellschaftliche und individuelle Realität unterteilt. Gesellschaftliche Realität ist durch allgemeingültige Parameter, die auf alle in einer Sozietät lebenden Personen wirken, bestimmt. Individuelle Realität betrifft die persönlichen Lebensumstände des einzelnen Menschen, also Faktoren, die auf eine bestimmte Person an dieser Schnittstelle individuell wirken. Besonders die Rolle von Projekten rund um die Integration in die Arbeitswelt wird speziell beleuchtet.

Das Buch richtet sich an PädagogInnen, SozialarbeiterInnen und all jene, die junge Menschen auf diesem steinigen Weg begleiten bzw. Interesse am Thema haben, sowie an EntscheidungsträgerInnen in der Sozialpolitik.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


VDM Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4174


Informationsstand: 29.09.2010

in Literatur blättern